Partnervermittler

 

Partnervermittler kommen immer dann in Frage wenn man sich das "lästige" Suchen auf Singlebörsen ersparen will. Im Gegensatz zu Singlebörsen sucht man hier nicht selbst nach geeigneten Partnern, sondern erhält von den Partnervermittlern anhand vorher ausgefüllter Fragebögen Vorschläge zu potentiell passenden Profilen. Die Nutzung von Partnervermittlern eignet sich also vor allem dann, wenn ganz spezielle Wünsche und Anforderungen an einen neuen Partner gestellt werden oder wenn man wenig Zeit zur aktiven Suche hat. Je nach Partnervermittlung fallen die zur Grundlage der Partnersuche eingesetzten Fragebögen natürlich unterschiedlich aus, wer ernsthaft auf Partnersuche ist, sollte aber in jedem Fall die Nutzung von Partnervermittlern in Erwägung ziehen. Einige empfehlenswerten Dienste haben wir Ihnen im Folgenden aufgeführt.

 

ElitePartner.de

 

elitepartnerElitePartner bezeichnet sich selbst als Partnervermittler für Akademiker und Singles mit Niveau. Der von ElitePartner als Basis für Partnerempfehlungen genutzte Persönlichkeitstest ist sehr ausführlich und unterhaltsam. Er gibt damit nicht nur interessante Einblicke in das eigene Seelenleben sondern ermöglicht aufgrund der Ausführlichkeit auch sehr gezielte Partnerempfehlungen. Der Test ist im Übrigen auch für Nichtmitglieder kostenlos nutzbar und man erhält von ElitePartner sofort passende Profilvorschläge. Um mit diesen dann in Kontakt zu treten, ist dann natürlich ein kostenpflichtiges Abonnement notwendig. Damit erhält man dann auch Zugang zu weiteren Diensten und kann z.B. Stimmproben hinterlegen, anonym mit passenden Nutzern telefonieren, Bilder für ausgewählte Profile freischalten, etc.. Ebenfalls ist ein 30-minütiges kostenloses Single-Coaching im kostenpflichtigen Abo enthalten. ElitePartner ist unsere absolute Empfehlung für ernsthaft Partnersuchende!

Zielgruppe: Partnersuchende ab Mitte 20

Kosten: 6 Monate Paket: 299,40€ (49,90€/Monat), davon können aber diverse Ermäßigungen abgehen, z.B. 50% Ermäßigung für <30 Jährige

Bei Elitepartner anmelden

 

Parship.de

 

parshipParship ist eine der ältesten deutschen Partnervermittlungsseiten mit etwa 2 Millionen Mitgliedern. Die Partnervorschläge beruhen wie bei allen anderen Partnervermittlern auf einem Persönlichkeitstest, der allerdings nicht ganz auf dem neuesten Stand ist. Hinzu kommt das Parship mit Kosten in Höhe von 239,40 € (39,90 € monatlich) für ein 6-Monatsabo zu den teuersten Partnervermittlern gehört. Die große Anzahl aktiver Benutzer macht Parship dennoch interessant, da es so einfacher ist den passenden Partner zu finden. Seit September 2006 gibt es von Parship im Übrigen auch spezielle Angebote für Gays und lesbische Frauen.

Zielgruppe: Partnersuchende ab Mitte 20

Kosten: Persönlichkeitstest für 69 Euro

6 Monatsabo ab 239,40 € (39,90 € monatlich)

12 Monatsabo ab 358,80 € (29,90 € monatlich)

24 Monatsabo ab 477,60 € (19,90 € monatlich)

Parship.de anschauen

 

Edarling.de

 

edarling

Auch bei Edarling handelt es sich um eine professionelle Partnervermittlung. Diese Art Partnervermittlung stellt heute das dar, was früher die Eheanbahnungsinstitute geregelt haben. Edarling macht umfangreich Werbung, dass bedingt das viele interessierte Singles und Partnersuchende sich bei Edarling anmelden. Aber nur die Anmeldung ist kostenfrei, wer den umfangreichen Service der Partnervermittler in Anspruch nehmen möchte, muss sich eine Vollmitgliedschaft leisten, die ab 19,- € pro Monat erhältlich ist. Das Leistungsspektrum der Partnervermittler ist sehr umfangreich. Auch hier wird mit psychologischen Tests gearbeitet.

Zielgruppe: ernsthaft Partnersuchende allen Alters und aller Zielgruppen

Kosten: 1 Monat - 89,90 Euro, 3 Monate - 149,70 Euro, 6 Monate - 179,40 Euro, 12 Monate - 238,80 Euro

Edarling.de anschauen